+++Welpen- & Junghundekurs I „Fit fürs Leben“ startet in eine neue Saison+++

Vom 25. August 2016

Sie durften einen Welpen willkommen heißen und sind sich unsicher, wie Sie ihren kleinen Vierbeiner auf ein Leben an ihrer Seite vorbereiten können? Oder wollen Sie ihr Wissen mit ihrem Neuzugang auffrischen?
Wie auch immer, herzlichen Glückwunsch zum felligen Nachwuchs.

„Schritt für Schritt gemeinsam die Welt entdecken.“-das ist unser Motto in diesem Kurs.
Seiner gewohnten Umgebung entrissen, muss der kleine Vierbeiner nun unheimlich viel lernen und enorm viele, neue Eindrücke verarbeiten. Wichtig dabei ist, dass der kleine Vierbeiner vor lauter „Neuem“ zu lernen nicht von all den Reizen überflutet und überfordert wird. In diesem Kurs geht es um die Basisschritte für ein harmonisches Miteinander zwischen Hund & Mensch.

Jede Stunde beinhaltet neben vielen praktische Übungen, auch Theorie und Hausaufgaben. Zusätzlich gibt es – wie in jedem unserer Kurse – Trainingsmappen mit den typischen Welpen-& Junghundethemen, in denen Sie alle Info-Blätter sammeln und später nochmals nachlesen können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Vertrauen zu Ihrem Welpen aufbauen können. Sie lernen, wie Sie Ihren neuen Freund im gesunden Masse an die neue Welt heranführen können. Basierend auf aktuellem kynologisches Wissen und unserer langjährigen Berufspraxis entstand unser Konzept zu unsere Welpen- & Junghundetraining „Fit fürs Leben“, um Hunden und ihren Menschen den optimalen Start ins Leben zu ermöglichen. Unser Konzept entspricht den Richtlinien der Bundestierärztekammer.

Lerninhalte in Theorie & Praxis:

Ideale Ausrüstung für den Welpen
Integration des Welpen in den „Menschen“-Alltag
Mentale Beschäftigung für den Welpen
Pflege & Handling (Medical Training, etc.)

vertrauensbildende Übungen & Entspannungsübungen
Kommunikation des Hundes (Angstphasen – erkennen und richtig damit umgehen, Über- & Unterforderung erkennen und anpassen)
Körpersprache des Menschen (Missverständnisse vermeiden helfen)

Sozialisierung unter Hunden (andere Welpen und erwachsene Hunde) – kontrolliertes Spiel & Interaktionen
Umwelterkundung an unterschiedlichen Auslösern von Angstverhalten (Förderung der Selbstsicherheit)
erste Basisübungen und Aufbau wichtiger Signale (Rückruf – erste Schritte, Umgang mit der Leine)

inklusive Trainingsunterlagen

Wir begleiten Sie in dieser spannenden Zeit, stehen Ihnen mit Rat zur Seite und zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrem kleinen Hund in einer Balance zwischen Aktion und Ruhe die Grundlagen zu einer gesunden Entwicklung erlernen.

P1200117

Kurs-Details:
Kursbeginn: Samstag, der 3.September 2019 um 12.00 Uhr / Hundeplatz des Hundesportvereins Magdeburg Nord e.V. (Nähe Hornbach)
Samstag, der 3.September 2019 um 14.30 Uhr /Trainingsgelände in Irxleben (Bördestraße, neben dem Rathaus der Hohen Börde)
Trainingsumfang: 10 Trainingseinheiten
Dauer: 45-60 min.
Ort: Trainingsgelände in Irxleben oder
Kosten: 15,00 €/h
Mitzubringen: Wasser / Schüssel, Leckerchen & Lieblingsspielzeug, Decke, wetterfeste Kleidung, Impfpass, Haftpflichtnachweis (beim 1.Mal)
Anmeldung: Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich.

Kontakt:
E-Mail: info@hundecouch.org
Mobil: 0178-3564746).
Wir freuen uns auf Sie & Ihren Vierbeiner!

Herzlichst, Nadine Liebert

« Ältere Artikel

Neuere Artikel »

» Alle Artikel «

Notfelle!

In Notfällen zögern Sie nicht folgende Telefonnummern zu wählen:

Tierrettung der Feuerwehr
0391 54010

Umweltschutz-Polizei (Tierquälerei)
0391 5464335

Tierklinik Magdeburg
0391 7318640

Verhaltensprobleme

Hier finden Sie Informationen zu Verhaltensproblemen und Verhaltens- störungen die für Sie als HalterIn in Ihrem Zusammenleben mit Ihrem Hund ein Problem darstellen können.
«Was sind Verhaltensprobleme bzw. Verhaltensstörungen bei Hunden? «Liste von häufigen Verhaltensproblemen und Verhaltensstörungen bei Hunden