Sommer, Hunde und Termine…

Vom 7. Juli 2014

Welpen- & Menschentraining „FIT FÜRS LEBEN“ – ab 19.Juli Samstags 11:00 Uhr

Im Hundetraining lassen sich die verschiedensten Formen von Welpen- oder Junghundestunden finden, von Spielgruppen bis Trainingsstunden. Basierend auf aktuellem kynologisches Wissen und unserer langjährigen Berufspraxis entstand unser Konzept zu unsere Welpen- & Menschentraining „Fit fürs Leben“, um Welpen und Ihren Menschen den besten Start ins Leben zu ermöglichen.

Inhalte:
• Übersicht über Hilfsmittel, das richtige Spielzeug
• vertrauensbildende Übungen
• kontrolliertes Spiel und Interaktionen
• Umwelterkundung an unterschiedlichen Auslösern von Angstverhalten
• erste Basisübungen und Aufbau wichtiger Signale
• Entspannungsübungen
• Haltercoaching zum Welpen- ABC
• Literaturempfehlungen
• incl. Trainingsunterlagen

Trainingsumfang: 8- 10 Einheiten
Dauer: 1h
Ort: Hundeplatz vom Hundesportverein Magdeburg Nord e.V.
Kosten: 7,50 €
Mitzubringen: Wasser / Schüssel, Leckerchen, Decke

Eine umsichtige Welpenschule ist eine gute Präventivmaßnahme gegen später auftauchende
Probleme im Verhalten. Qualität statt Quantität ist eine wichtige Devise. Um eine kompetente und individuelle Betreuung zu ermöglichen, arbeiten wir zum einen in Kleingruppen (max. 6 Hund-Mensch Teams) und zum anderen stehen Ihnen – je nach Möglichkeit- 2 erfahrene Hundetrainer_innen zur Seite. Unser Training ist auf den jeweiligen Hund abgestimmt, um ein gesundes Maß an Stress einzuhalten und um dem Hund positive Lernerfahrungen zu ermöglichen.

Eins unserer wichtigsten Anliegen ist es, Sie als Hundehalter_in zu schulen, mit Ihrem Hund achtsam im Alltag umzugehen und Ihnen Fertigkeiten zum Handling mit Ihrem Hund beizubringen.
Wenn Sie in der Lage sind, Situationen des Alltages einschätzen zu können, geeignete
Managementmaßnahmen für die jeweiligen Situationen zu ergreifen und das Verhalten Ihres
Hundes zu verstehen, steht einem harmonischen Zusammenleben nicht im Wege.
Unser Konzept entspricht den Richtlinien der Bundestierärztekammer zu „Welpenspielstunden“.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten (info@hundecouch.org). Wir freuen uns auf Sie & Ihren Vierbeiner!
Peter Eichhorn & Nadine Liebert

FERIEN-WORKSHOP für Kinder am 23. Juli 2014 von 11.00 bis 14:00 Uhr

Der Workshop soll zur Verständigung beitragen, Missverständnisse zwischen Kind und Hund vermeiden helfen, Ängste mittels Sachkenntnisse und Umgangsregeln abbauen und zu einem harmonischen Miteinander beitragen.

Kinder erhalten in diesem Workshop Einblicke in die vielfältige Sprache des Hundes und seine Bedürfnisse. Die Kommunikation von Mensch und Hund hat neben vielen nennenswerten Unterschieden auch viele Gemeinsamkeiten.

Im Vordergrund stehen Fragen, wie z.B.
Wie begegne ich einem fremden Hund?
Wie streichele ich einen Hund?
Wie verhält sich ein Hund in Alltagssituationen?
Was mag ein Hund?

Aber auch problematische Situationen wie z.B.
Wie verhalte ich mich, wenn ein fremder Hund auf mich zu läuft?
Darf ich einem Hund das Spielzeug oder sein Futter wegnehmen?
Kann ich vor einem fremden Hund wegrennen?
Darf ich einen fremden Hund durch einen Zaun streicheln?

Die Inhalte werden teils theoretisch (mit Situationskarten, Stoffhund und einem eigens entwickelten Memory-Spiel) und teils praktisch aufbereitet und lehnen sich an den jeweiligen Kenntnisstand der Kinder an.
Bei der Dauer werden selbstverständlich Konzentrationsvermögen, Ängste und individuelle Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt.

Der Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 5 – 8 Jahren konzipiert. Aufgrund unserer Erfahrungen ist er auf eine Gruppe von 6-8 Kinder begrenzt.

Der Workshop wurde 2012 neu entwickelt, Konzeption und (teilweise) praktische Umsetzung mit Rebekka Prell (befreundete Pädagogin & Fotografin)

FERIENKURS „DREAM TEAM“- für Kinder mit Hunden

Ihr Kind wächst zusammen mit einem Freund auf vier Pfoten auf ?
Mit unserem speziellen Training sorgen wir dafür, dass Kind und Hund ein tolles Team werden.
Kinder ab dem Grundschulalter lernen bei uns in entspannter Atmosphäre den achtsamen & angemessenen Umgang mit Hunden.

Fragen rund um Hundeverhalten, Bedürfnisse und Pflege beantworten wir altersgerecht.
Praktische Übungen für einen entspannten Umgang im Alltag runden das Training ab. Zahlreiche Spiel- und Spaßübungen zeigen auf, wie viel Freude der Umgang mit Hunden macht. Nach einem abschließendem Quiz erhalten die Kinder einen kleinen Preis und eine Urkunde.

Inhalt:
artgerechte Beschäftigung des vierbeinigen Freundes
gemeinsame Spiele & Beschäftigungsmöglichkeiten
Körpersprache besser lesen

Für wen: Kinder von 8 bis 12 Jahren mit eigenem Familienhund
Der Hund sollte sozialverträglich sein und bereits über Basiswissen(Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Rückruf etc.) verfügen.
Teilnahmegebühr: 30,00 Euro bei max. 6 Kind-Hund-Teams.

Wir bitten Sie, dass Sie Ihren Kindern eine Rucksackverpflegung für den kleinen Snack sowie Getränke mitgeben.

Infos und Anmeldungen bitte an info@hundecouch.org. Ich freue mich auf den Workshop mit Ihren Kindern.

Ab September wird es regelmäßige Workshops und Kurse zu folgenden Themen geben:
Rückruftraining- wie schaffe ich es, dass mein Hund kommt, wenn ich rufe?
Anti-Giftköder-Training
Nasenarbeit- wie laste ich meine Hund hundetypisch aus?
Kind-Hund-Angebote

Viel Spaß und einen schönen Sommer,
Nadine Liebert

« Ältere Artikel

Neuere Artikel »

» Alle Artikel «

Notfelle!

In Notfällen zögern Sie nicht folgende Telefonnummern zu wählen:

Tierrettung der Feuerwehr
0391 54010

Umweltschutz-Polizei (Tierquälerei)
0391 5464335

Tierklinik Magdeburg
0391 7318640

Verhaltensprobleme

Hier finden Sie Informationen zu Verhaltensproblemen und Verhaltens- störungen die für Sie als HalterIn in Ihrem Zusammenleben mit Ihrem Hund ein Problem darstellen können.
«Was sind Verhaltensprobleme bzw. Verhaltensstörungen bei Hunden? «Liste von häufigen Verhaltensproblemen und Verhaltensstörungen bei Hunden