Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Begegnungstraining

27. Juli 2019 von 14:15 bis 15. Februar 2020 von 16:00

|Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung: Alle Termine anzeigen >

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:15pm Uhr am Samstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:15pm Uhr am Samstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Veranstaltung Navigation

Begegnungstraining
Orientierung & Ruhe

Fühlen Sie sich unwohl, wenn Ihnen ein Hundehalter mit Hund auf der Straße entgegen kommt und sie nicht wissen, wie ihr Hund reagiert? Springt ihr Hund in die Leine, weil er einen Artgenossen erblickt hat? Ist ihr Hund unkontrollierbar, wenn andere Hunde in der Nähe sind?

Dann fühlen Sie sich ruhig angesprochen. In einer überschaubaren Runde (max. fünf Mensch-Hunde-Teams) widmen wir uns dem Kursthema »Hundebegegnung«.
Für Neukunden findet vorweg mind. ein Einführungsgespräch/Einzelstunde statt. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und hilft, den gemeinsamen Einstieg ins Training zu finden, um genaue Trainingsziele formulieren zu können. Ich bitte daher um Verständnis und freue mich auf eine Zusammenarbeit. Selbstverständlich ist der Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Übungen und die Anforderungen dem Alter sowie dem individuellen Entwicklungsstand angepasst. Aufgrund der Gruppengröße kann ich individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Teams eingehen. Es sind alle Rassen willkommen.
Wichtige Trainingsziele sind Vertrauen & Kooperation zwischen dem Hund & seinem Menschen, um schwierigere Situationen des Alltags gemeinsam zu meistern. Die klassische Konditionierung im Sinne von »Sitz, Platz & Kopfstand« findet hier kaum statt, dafür wird umso mehr auf die Mensch-Hund-Beziehung eingegangen. Das bedeutet für den Menschen u.a. Schulung der eigene Führungskompetenzen und für den Hund Orientierung am Menschen. Um mit einem ausgeglichen, glücklichen und alltagstauglichen Hund zu leben, muss man sich folgenden Themen stellen.

Kurs-Themen:
• Impulskontrolle – sich beherrschen können
• Körpersprache des Hundes verstehen
• Frustrationstoleranz verbessern- Langeweile aushalten lernen
• Verbesserung der Kommunikation zwischen Mensch & Hund
• Umgang mit Konflikten & Stress
• Leinenführigkeit & Orientierung
• Vertrauensfördernde Maßnahmen & Entspannungstechniken

Kursdetails:
Dauer: 4 x 60 Minuten
Ort: Trainingsgelände
Voraussetzungen: Impfausweis & Nachweis der Haftpflichtversicherung (beim 1. Mal)
Equipment: Wasser mit Napf, Decke für Hund, Lieblingsspielzeug, kleine, weiche Leckerchen, Halsband und/oder Geschirre & Führleine
Kursleitung: Nadine Liebert
Investition: 120,00 €
Ein Erstgespräch ist vorab notwendig!

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich an.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner.
das Hundecouch-Team

Details

Beginn:
27. Juli von 14:15
Ende:
15. Februar 2020 von 16:00

Veranstaltungsort

Hundecouch- Verhaltensberatung & Hundeschule
Bördestraße 8a
Irxleben, Sachsen-Anhalt 39167 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0178.3564746
Website:
www.hundecouch.org

Veranstalter

Nadine Liebert
Telefon:
0178.3564746
Website:
www.hundecouch.org

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.