Hundecouch-Themen-Kurse

Bei uns sind ALLE Hunde willkommen: vom Welpen bis zum Senior, egal ob aus dem Tierschutz oder vom Züchter, ob taub oder blind, mit weniger als vier Beinen oder mit anderen körperlichen Beeinträchtigungen, mit Lernbehinderungen oder mit Hormonstörungen.
Gruppentraining ist eine sehr effektive Möglichkeit zu speziellen Themengebieten zusammen mit anderen Mensch-Hund-Teams zu arbeiten und voneinander zu profitieren. Hier vermitteln wir Ihnen theoretisches wie auch praktisches Wissen u.a. zu folgenden Herausforderungen im Zusammenleben mit Hunden:

• Begegnungstraining für reaktive Hunde
• 2. Chance – ein Kurs für Tierschutzhunde
• »Hibbelhund« – was nun? (Training der Impulskontrolle)
• Entspannungskurs – Ruhe & Gelassenheit (mit verschied. Entspannungstechniken)
• Rückruf & Co.
• Antigiftködertraining für »Staubsaugerhunde«
• Tierarzttraining (Medical Training)

Die Kurse finden mit begrenzter Teilnehmerzahl in einem geschützten Rahmen z.B. auf unserem Trainingsgelände statt.

Für Neukund*innen findet grundsätzlich (außer beim Welpentraining) vorweg ein Einführungsgespräch/Einzelstunde statt. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und hilft, den gemeinsamen Einstieg ins Training zu finden, um genaue Trainingsziele formulieren zu können. Hier erläutere ich Ihnen bereits erste theoretische Grundlagen des Trainings, der Körpersprache und dem Lernverhalten von Hunden. Ich behalte mir außerdem grundsätzlich vor, zu entscheiden, ob und wie viele Einzelstunden VOR einem Gruppentraining zu empfehlen sind. Dies dient einer idealen Lernumgebung und somit einem optimalen Gruppentraining für alle Teilnehmenden. Ich bitte daher um Verständnis und freue mich auf eine Zusammenarbeit.

Inhalte:
• Ist-Zustands-Analyse
• Theoretische Grundlagen,Lernverhalten und Körpersprache von Hunden
• Übersicht über die „Werkzeugkiste“& mögliche Hilfsmittel
• Besprechung Ihrer individuellen Wünsche, Ziele & Sorgen

Dauer: 45-60 Minuten
Termine: nach Absprache
Investition: 55 Euro inkl. MwSt. | 60 Minuten
75 Euro inkl. MwSt. | 90 Minuten

bei Hausbesuch: + 5 Euro Anfahrtspauschale innerhalb Magdeburgs |
+ 10 Euro Anfahrtspauschale außerhalb von Magdeburg |
+ 0,30 Euro pro km ab dem 15 Kilometer

SECOND HAND-HUND
Ein fortlaufender Kurs für Hunde aus dem Tierschutz
Hunde aus dem Tierheim oder Tierschutz sind keine Seltenheit mehr. Egal, ob aus dem In- oder Ausland. Viele dieser Hunde stellen ihre neuen Halter*innen vor große Herausforderungen.
Gerade Hunde aus dem Ausland erleben einen »Kulturschock« und sehen sich mit vollkommen neuen Lebensbedingungen konfrontiert. Auch schlechte oder unzureichende Erfahrungen im vergangenen Leben machen es dem Hund schwer, zurecht zu kommen. Nicht selten reagieren sie darauf mit Unsicherheit, Hyperaktivität oder anderen Symptomen.

eine zweite Chance
In unserem Kurs speziell für Tierheim-/Tierschutzhunde lernen Sie, Ihren Hund zu verstehen und angemessen in verschiedenen Situationen des Alltags zu reagieren. Vertrauen Schritt für Schritt aufzubauen und eine Bindung zu stärken, hat in diesem Kurs oberste Priorität. Sie lernen zu erkennen, was der Hund Ihnen mit seinem Ausdrucksverhalten zeigt. Die Hunde lernen in kleinen Schritten eine Grunderziehung. Das Training findet in kleinen Gruppen statt (max. 6 Mensch-Hund-Teams).

Inhalte:
• Gewöhnung von Halsband und Geschirr (wenn nötig)
• Ruheübung/Pausensignal
• von Sitz/Platz über Rückruf bis Leinenführigkeit
• Begrüßungssituationen
• Training der Impulskontrolle
• Abbruchsignal bei unerwünschtem Verhalten
• Spiel mit Artgenossen (wenn möglich)
Sie erhalten zum besseren Verständnis und Vertiefen ausführliches und begleitendes Arbeitsmaterial.

Kursdetails:
Dauer: 45 –75 min., 1 x wöchentlich, mit Zeit für Pausen, Fragen und Antworten
Ort: Trainingsgelände
Voraussetzungen: alle Rassen, jedes Alter, auch für ängstliche Hunde, die nicht aus dem Tierschutz kommen
Mitzubringen: Wasser mit Napf, Decke für Hund, Lieblingsspielzeug,kleine, weiche Leckerchen, Halsband und/oder Geschirr, Schleppleine & Führleine
Kursleitung: Nadine Liebert
Investition: 25 Euro inkl. MwSt./pro TE
Ein Erstgespräch ist vorab notwendig!

Sie haben Interesse?
Dann melden Sie sich an.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner.
das Hundecouch-Team

KURS „HUNDEBEGEGNUNG«
Begegnungen, Orientierung und Ruhe Fühlen Sie sich unwohl, wenn Ihnen ein Hundehalter mit Hund auf der Straße entgegen kommt und sie nicht wissen, wie ihr Hund reagiert? Springt ihr Hund in die Leine, weil er einen Artgenossen erblickt hat? Ist ihr Hund unkontrollierbar, wenn andere Hunde in der Nähe sind?

Dann fühlen Sie sich ruhig angesprochen. In einer überschaubaren Runde (max. fünf Mensch-Hunde-Teams) widmen wir uns dem Kursthema »Hundebegegnung«. Selbstverständlich ist der Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Übungen und die Anforderungen dem Alter sowie dem individuellen Entwicklungsstand angepasst. Aufgrund der Gruppengröße kann ich individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Teams eingehen. Es sind alle Rassen willkommen.
Wichtige Trainingsziele sind Vertrauen & Kooperation zwischen dem Hund & seinem Menschen, um schwierigere Situationen des Alltags gemeinsam zu meistern. Die klassische Konditionierung im Sinne von »Sitz, Platz & Kopfstand« findet hier kaum statt, dafür wird umso mehr auf die Mensch-Hund-Beziehung eingegangen. Das bedeutet für den Menschen u.a. Schulung der eigene Führungskompetenzen und für den Hund Orientierung am Menschen. Um mit einem ausgeglichen, glücklichen und alltagstauglichen Hund zu leben, muss man sich folgenden Themen stellen.

Kurs-Themen:
• Impulskontrolle – sich beherrschen können
• Körpersprache des Hundes verstehen
• Frustrationstoleranz verbessern- Langeweile aushalten lernen
• Verbesserung der Kommunikation zwischen Mensch & Hund
• Umgang mit Konflikten & Stress
• Leinenführigkeit & Orientierung
• Vertrauensfördernde Maßnahmen & Entspannungstechniken

Kursdetails:
Dauer: 4 x 60 –90 Minuten
Ort: Trainingsgelände
Voraussetzungen: Impfausweis & Nachweis der Haftpflichtversicherung
Mitzubringen: Wasser mit Napf, Decke für Hund, Lieblingsspielzeug,kleine, weiche Leckerchen, Halsband und/oder Geschirr, Schleppleine & Führleine
Kursleitung: Nadine Liebert
Investition: 135 Euro inkl. MwSt.
Ein Erstgespräch ist vorab notwendig!

Sie haben Interesse?
Dann melden Sie sich an.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner.
das Hundecouch-Team

»HIBBELHUND« Was nun?
In mancher Hinsicht sind Hunde wie kleine Kinder, auch sie müssen Impulskontrolle und gutes Benehmen erst lernen.
Ihr Hund regt sich schnell mal auf und braucht anschließend lange, um wieder zur Ruhe zu kommen? Egal, ob eine Hundebegegnung, die Türklingel, ein Fußball oder andere Aufreger Ihren Hund auf die Palme bringen – hier sind Sie richtig.

Folgt ein Hund stets unmittelbar jedem Impuls, der sich ihm bietet, kann das unangenehm bis gefährlich werden. Zudem ist es schwierig, Hunden etwas beizubringen, wenn diese ständig durch Impulse und Reize abgelenkt werden. Am besten lässt sich die Impulskontrolle beim Hund verbessern, wenn er mehr Vorteile von seiner Selbstbeherrschung hat als Nachteile. Es ist im ersten Moment natürlich frustrierend, wenn man einem Impuls nicht unmittelbar folgen kann. Doch ein gewisses Maß an Frustration kann jeder Vierbeiner aushalten – wie viel und in welchen Bereichen, hängt von seiner individuellen Persönlichkeit, seinem Temperament und rassetypischen Veranlagungen ab. Unser Kurs »Impulskontrolle« soll Ihnen helfen, die Selbstbeherrschung Ihres Vierbeiners zu verbessern.

Wir erarbeiten folgende Themen in Theorie + Praxis:
• Umgang mit Impulskontrolle & schonender Aufbau von Impulskontrolle
• Frustration & Entspannung im Alltag
• gezielte Übungen für einen entspannten Alltag
• Entspannungstraining

geeignet für Hunde:
• mit wenig Frustrationstoleranz
• »hyperaktive« Hunde
• aktive junge Hunde
• und alle anderen Vierbeiner die schnell gestresst sind

Kursdetails:
Dauer: 4 x 60 –90 Minuten
Ort: Trainingsgelände
Mitzubringen: Wasser mit Napf, Decke für Hund, Lieblingsspielzeug, kleine, weiche Leckerchen, Halsband und/oder Geschirr, Schleppleine & Führleine
Kursleitung: Nadine Liebert
Investition: 135 Euro inkl. MwSt.
Ein Erstgespräch ist vorab notwendig!
Zum besseren Verständnis und zum Vertiefen erhalten Sie ausführliches und begleitendendes Arbeitsmaterial.

Sie haben Interesse?
Dann melden Sie sich an.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner.
das Hundecouch-Team

»ENTSPANN DICH«-Kurs
Mit Ruhe und Gelassenheit durch den Alltag

Sie möchten Ihren Hund gern ins Restaurant oder Kaffeehaus mitnehmen –nur leider benimmt er sich peinlich: Er bellt oder zerrt an der Leine? Wenn Ihr Hund sein Spielzeug sieht, kann er an nicht anderes mehr denken? Ihr Hund ist unkonzentriert?

Stress, Angst oder Unruhe sind bei Hunden immer häufiger zu beobachten und können zu verschiedenen Problemen führen. Die meisten Verhaltensprobleme sind durch hohe Erregungszustände gekennzeichnet und werden reduziert, wenn der Hund lernt, gelassener zu sein. Ein ruhiger Hund hat viel mehr Möglichkeiten, an gemessen auf die Herausforderungen des Alltags zu reagieren. Natürlich haben Hundehaltende einen entscheidenden Einfluss auf das Verhalten: Der Mensch kann ruhiges Vorbild sein und aktiv die Fähigkeit seines Hundes trainieren, sich selbst zu beruhigen.
Entspannung kann man lernen.Hundehalter*innen, deren Vierbeiner durch Angst und Stress verursachte Probleme plagen, finden in diesem Kurs ein effektives Trainingsprogramm für Zuhause und unterwegs. Mit Hilfe unterschiedlicher Entspannungstechniken, u.a. aus dem Tellington-TTouch®, Clickertraining und natürlichen Mitteln findet Ihr Hund zu mehr Ausgeglichenheit. Der Kurs bietet zahlreiche Anregungen wie Mensch und Hund alltägliche und außergewöhnliche Situationen entspannter meistern können.
Inhalte:
• Ursachen und Anzeichen für Stress/Angst verstehen
• Voraussetzungen für Entspannung schaffen
• Entspannung durch Tellington Touch®, Körperbandagen & Lernparcours
• Clickertraining für mehr Gelassenheit
• Entspannung konditionieren
• Hilfen aus der Natur

Kursdetails:
Dauer: 4 x 60 –90 Minuten
Ort: Trainingsgelände
Mitzubringen: Wasser mit Napf, Decke für Hund, Lieblingsspielzeug, kleine, weiche Leckerchen, Halsband und/oder Geschirr, Schleppleine & Führleine
Kursleitung: Nadine Liebert
Investition: 135 Euro inkl. MwSt.
Ein Erstgespräch ist vorab notwendig!
Zum besseren Verständnis und zum Vertiefen erhalten Sie ausführliches und begleitendendes Arbeitsmaterial.

Sie haben Interesse?
Dann melden Sie sich an.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner.
das Hundecouch-Team

Aktuelles

Entspannungstraining im Alltag durch die Unterstützung der Tellington TTouch® Methode

+++Tipps und Tricks für Ruhe & Gelassenheit+++ Entspannungstraining im Alltag durch die Unterstützung der Tellington TTouch® ... mehr lesen

Termine 2017 für Tellington-TTouch-Workshops

+++Tipps und Tricks für Ruhe & Gelassenheit+++ Entspannungstraining im Alltag durch die Unterstützung der Tellington TTouch® ... mehr lesen

Herzliche Einladung zum Hundesommerfest am 17.06.2017

Neben kulinarischen Köstlichkeiten und handgemachten Unikaten für Hund und Mensch, interessante und informative Hundestände, die ... mehr lesen

«Ältere Nachrichten finden Sie hier

Notfelle!

In Notfällen zögern Sie nicht folgende Telefonnummern zu wählen:

Tierrettung der Feuerwehr
0391 54010

Umweltschutz-Polizei (Tierquälerei)
0391 5464335

Tierklinik Magdeburg
0391 7318640