Für Tierschutzhunde & Angsthasten

Hunde aus dem Tierheim oder Tierschutz sind keine Seltenheit mehr. Egal, ob aus dem In- oder Ausland. Viele dieser Hunde stellen ihre neuen Halter*innen vor große Herausforderungen.

• • •

Gerade Hunde aus dem Ausland erleben einen »Kulturschock« und sehen sich mit vollkommen neuen Lebensbedingungen konfrontiert. Auch schlechte oder unzureichende Erfahrungen im vergangenen Leben machen es einem Hund schwer, in unserer Welt zurecht zu kommen. Nicht selten reagieren sie darauf mit Unsicherheit, Hyperaktivität oder anderen Symptomen.

…eine zweite Chance

In unserem Kurs speziell für Tierheim-/Tierschutzhunde lernen Sie, Ihren Hund zu verstehen und angemessen in verschiedenen Situationen des Alltags zu reagieren. Vertrauen Schritt für Schritt aufzubauen und eine Bindung zu stärken, hat in diesem Kurs oberste Priorität. Sie lernen zu erkennen, was der Hund Ihnen mit seinem Ausdrucksverhalten zeigt. Die Hunde lernen in kleinen Schritten eine Grunderziehung. Das Training findet in kleinen Gruppen statt.

Auf einen Blick:

Ort: Trainingsgelände Irxleben | Voraussetzungen: Erstgespräch | Kursleitung: Nadine Liebert

Die Teilnahme ist auch für Junghunde geeignet abhängig vom Entwicklungsstand bzw. vom Alter. (Empfohlenes Alter: Ab 6 Monaten)

„Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandeln.“

– Mahatma Ghandi

Inhalte:

  • Körpersprache des Hundes verstehen
  • Verbesserung der Kommunikation zwischen Mensch & Hund
  • Umgang mit Konflikten & Stress
  • Leinenführigkeit & Orientierung & Basisübungen Grundgehorsam
  • Vertrauensfördernde Maßnahmen & Entspannungstechniken

Voraussetzungen:

  • 1-2 Einzeltrainings zu dem Thema
  • Gültiger Impfpass
  • Hundehaftpflichtversicherung
  • Ein kursfähiger Hund, der an der Leine andere Hunde toleriert (Wenn Ihr Hund das noch nicht schafft, ist er im Kurs »Impulskontrolle« oder »Hundebegegnung« oder im Einzeltraining richtig.)
  • Läufige Hündinnen setzen für den Zeitraum der Läufigkeit aus
  • Anmeldung per Telefon/E-Mail

Methodische Vorgehens­weise:

  • Bodenarbeit im Parcours
  • Etablierung neuer Bewältigungsstrategien
  • Zum besseren Verständnis und Vertiefen ausführliches & begleitendes Arbeitsmaterial

• • •

Unsere Angebote für Sie:

  • Einzeltermine
    Einzelne Abrechnung zzgl: Erstgespräch
    (90€ siehe Erstgespr. einfach)
    Trainingsscript
    zzgl. Fahrtkosten
    28€
    pro Trainingseinheit
  • Kombi-Paket
    #1
    Erstgespräch & 4 Gruppenstunden
    Trainingsscript & Betreuung per Email & Telefon zwischen den Terminen zzgl. Fahrtkosten
    200€
  • Kombi-Paket
    #2
    1 Erstgespräch & 7 Gruppenstunden
    Trainingsscript & Betreuung per Email & Telefon zwischen den Terminen zzgl. Fahrtkosten
    260€

Sie sind interessiert an diesen Angeboten? Lernen wir uns kennen!

Anmeldung zum Mut-Mach-Kurs

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte melden Sie sich! Wir beraten Sie gern.
Telefonisch: 0178 35647461 | E-Mail: info@hundecouch.org